PRESSEMELDUNGEN

Emissionsbeginn PV-Invest Kraftwerksanleihen

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Die PV-Invest GmbH mit Sitz in Klagenfurt begibt neue Unternehmensanleihen. Der Zeichnungsstart ist der 12. November 2018.

Connect SME PLUS

„Das Projekt Connect SME PLUS umfasst ein ausgezeichnetes Fortbildungsprogramm und bietet ein großes Potential sein persönliches sowie berufliches Netzwerk auszubauen. Wir freuen uns, dass auch unsere Mitarbeiter diese Möglichkeit nutzen um ihre Kompetenzen zu erweitern.“

Jahresabschluss zum Stichtag 31. Dezember 2017

Klagenfurt, 31. August 2018. Der geprüfte Jahresabschluss der PV-Invest GmbH für das Wirtschaftsjahr 2017 wurde veröffentlicht. Der positive Trend des Vorjahres setzt sich fort.

Handelsaufnahme PV-Invest Photovoltaik-Anleihen

Klagenfurt, 15. März 2018. Die von der PV-Invest GmbH, einem der etablierten Photovoltaikunternehmen in Österreich, begebenen Unternehmensanleihen (WKN A19RSP / ISIN AT0000A1YY14), (WKN A19RSQ / ISIN AT0000A1YY22) wurden in den Handel an der Wiener Börse aufgenommen.

Kleine Zeitung | Photovoltaik-Anleihe und Gewinnfreibetrag

Bis Freitag, den 15. Dezember 2017, haben Sie noch die Gelegenheit, PV-Invest Photovoltaik-Anleihen 2017 zu zeichnen. Sichern Sie sich langfristig attraktive Zinsen und tragen Sie damit aktiv zum Klimaschutz bei! Selbstständige und Freiberufler können einen Gewinnfreibetrag in Höhe von bis zu 13 Prozent ihres Gewinnes beanspruchen.

DerStandard | Nachhaltig ertragreich investieren

Steuerlich attraktiv: Für Private werden die Zinserträge endbesteuert ausgeschüttet. Unternehmer können sich mit der Investition in die Photovoltaik-Anleihe zusätzlich den Gewinnfreibetrag sichern.

Kleine Zeitung | 4,5 Prozent Photovoltaik-Anleihe

Selbstständige und Freiberufler können einen Gewinnfreibetrag in Höhe von bis zu 13 Prozent ihres Gewinnes beanspruchen. Mit der PV-Invest Photovoltaik-Anleihe profitieren Sie zusätzlich von attraktiven Renditen.

Emissionsbeginn PV-Invest Photovoltaik-Anleihen 2017

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR
Klagenfurt, 16. November 2017. Die PV-Invest GmbH mit Sitz in Klagenfurt begibt neue Unternehmensanleihen. Der Zeichnungsstart ist der 17. November 2017

Halbjahresabschluss zum Stichtag 30. Juni 2017

Klagenfurt, 09. Oktober 2017. Der Halbjahresabschluss der PV-Invest GmbH zum Stichtag 30. Juni 2017 wurde veröffentlicht und schreibt die positive Entwicklung des Vorjahres fort.

Jahresabschluss Wirtschaftsjahr 2016

Klagenfurt, 26. Juni 2017. Der geprüfte Jahresabschluss der PV-Invest GmbH für das Wirtschaftsjahr 2016 wurde veröffentlicht und zeigt eine durchwegs positive Entwicklung.

PV – Invest Photovoltaik-Anleihen notieren an der Börse

Velden, 09. Jänner 2017. Die von der PV – Invest GmbH, einem der etablierten Photovoltaikunternehmen in Österreich, begebenen Unternehmensanleihen (WKN A189CF / ISIN DE000A189CF6), (WKNA1885U / ISIN DE000A1885U8) wurden in den Handel an der Wiener Börse aufgenommen.

Kleine Zeitung | An der Sonne verdienen

Die Antwort auf den bereits begonnenen Klimawandel ist die Erzeugung von Energie aus umweltfreundlichen, nachhaltigen Quellen. Die Unternehmensanleihe der PV – Invest GmbH sorgt nicht nur für eine enorme CO2-Einsparung, sondern bringt auch Kleinanlegern attraktive Renditen.

Die Presse | Anzeige vom 25.11.2016

Investment. Mit zwei Unternehmensanleihen stärkt der Kärntner Sonnenenergie-Vorreiter PV-Invest sein internationales Wachstum. 4,15 bis 4,5 Prozent Zinsen p. a. werden geboten.

Kurier | Nachhaltig ertragreich investieren

Anleihe. Der Kärntner PV-Kraftwerks-Pionier PV – Invest bietet zwei Unternehmensanleihen zur Zeichnung an, die sowohl für Kleinanleger als auch für institutionelle Investoreninteressant sind. Zinssätze von 4,15% bis 4,5% und hohe Sicherheit dank garantierter Stromeinspeisetarife überzeugen.

Anleihen Finder | Interview mit PV-Invest- Gründer Günter Grabner

Die österreichische PV-Invest GmbH bietet derzeit zwei Unternehmensanleihen mit unterschiedlichen Laufzeiten an. Der siebenjährige Bond wird mit 4,15 Prozent p.a. und die zehnjährige Anleihe mit 4,50 Prozent p.a. verzinst. Interessierte Anleger können die Anleihe noch bis zum 02. Dezember 2016 erwerben. Die Anleihen Finder Redaktion hat mit Günter Grabner, dem Gründer und Vorstand des Unternehmens, über die Emission und die Geschäftstätigkeit der PV-Invest gesprochen.

PRESSEKONTAKT

Kontaktieren Sie unser Büro für weitere Presseinformationen.

E-Mail: office@pv-invest.com

Telefon: +43 (0) 463 / 218073 – 23

PRESSE DOWNLOADS

Hochauflösende Bilder

Pressefoto Günter Grabner (3,14 MB)
Gründer und Geschäftsführer
Pressefoto Gerhard Rabensteiner (3,15 MB)
Partner und Geschäftsführer

Curriculum Vitae