ANLEIHEN VON PV-INVEST

PROFITIEREN SIE VON EINER JÄHRLICHEN ATTRAKTIVEN UND SICHEREN VERZINSUNG

MIT GUTEM GEWISSEN IN PV-INVEST ANLEIHEN INVESTIEREN

Bestellen Sie online und erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Bestellung Ihre Zeichnungsscheine für die PV–Invest Green Bond Anleihe 2019 fertig ausgefüllt per E-Mail oder per Post.

IHRE ANLEIHE FÜR SAUBEREN STROM

Die PV-Invest steht seit ihrer Gründung für nachhaltige und ertragreiche Investments in Photovoltaik und Kleinwasserkraftwerke. Ein wesentlicher Teil der Unternehmensphilosophie zielt auf die Bekämpfung des Klimawandels und dessen Folgen ab. Die Begebung des Green Bonds ermöglicht die Realisierung unseres Unternehmensleitbildes: Die Errichtung und den Erwerb von neuen Kraftwerken, die nachhaltig Strom erzeugen – dank der Kraft der Natur.

Der Begriff „Green Bond“ (dt. „Grüne Anleihe“) beschreibt ein festverzinsliches Wertpapier, das zur Kapitalbeschaffung für Aktivitäten zur Verringerung bzw. Verhinderung von Umweltbzw. Klimaschäden dient. Mehr zu unseren Aktivitäten in Sachen Nachhaltigkeit sowie auch eine Nachhaltigkeitsrating eines unabhängigen Institutes finden Sie unter www.pv-invest.com/nachhaltigkeit.

Stromerzeugung mittels Photovoltaik sowie Kleinwasserkraft ist überaus effektiv und effizient, der ökologische Fußabdruck gering. Im Schnitt hat ein PV-Kraftwerk im ersten Jahr seines Betriebs jene Menge an CO2 eingespart, die bei der Erzeugung der einzelnen Kraftwerkskomponenten entsteht.

Zudem ist Photovoltaik ein Wachstumsmarkt enormen Ausmaßes. Um die rasant steigende Nachfrage nach umweltfreundlicher Energie decken zu können, entwickelt PV-Invest zahlreiche weitere Photovoltaik- und Wasserkraftwerksprojekte in verschiedenen Ländern Zentral und Südeuropas.

PROSPEKT DOWNLOADS

Laden Sie sich hier weitere Prospekte und interessante Informationen zu unseren neuen Anleihen herunter.

Den von der Luxemburgischen Finanzmarktaufsichtsbehörde (Commission de Surveillance du Secteur Financier – „CSSF“) am 6.11. 2018 gebilligten und an die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht („BaFin“), die Österreichische Finanzmarktaufsicht („FMA“) und die Ungarische Magyar Nemzeti Bank (“MNB”) notifizierten Wertpapierprospekt sowie die dazugehörigen Endgültigen Anleihe Bedingungen können Sie hier herunterladen.

Nachtrag zum Basisprospekt für das Anleihe-Emissionsprogramm 2019 der PV-Invest GmbH (PDF Download)

Basisprospekt für das Anleihe-Emissionsprogramm 2019 der PV-Invest GmbH (PDF Download)

Werbefolder PV-Invest Green Bond 2019 (PDF Download)

Endgültige Bedingungen vom 02.10.2019 für die bis zu Nominale EUR 7.500.000,- 4,15% PV-Invest Green Bond 2019 bis 2026 (PDF Download)

Endgültige Bedingungen vom 02.10.2019 für die bis zu Nominale EUR 7.500.000,- 4,50% PV-Invest Green Bond 2019 bis 2029 (PDF Download)

IN WENIGEN SCHRITTEN ZUR ANLEIHE DER PV–INVEST

N

GUT INFORMIERT UND UMFASSEND BERATEN

Ein gut informierter Anleihezeichner ist uns ein großes Anliegen. Ein Klima des gegenseitigen Vertrauens ist eine wichtige Grundlage für eine nachhaltige Zusammenarbeit zwischen Ihnen als Investor und uns als Kraftwerksbetreiber. Für eine Anleiheemission sind strenge rechtliche Voraussetzungen zu erfüllen. So muss u.a. ein Prospekt mit umfangreichen Informationen zur Genehmigung eingereicht werden. Erst nach behördlicher Genehmigung darf die Anleihe zur Zeichnung angeboten werden. Der für den PV-Invest Green Bond genehmigte Prospekt ist auf dieser Homepage veröffentlicht.

N

WERTPAPIERDEPOT

Für die Zeichnung von PV-Invest-Anleihen benötigen Sie ein Wertpapierdepot bei einer Bank. Falls Sie bereits ein Depot besitzen, können Sie Ihre Kraftwerks-Anleihe über unsere Website ordern. Falls Sie noch kein Depot haben, können Sie entweder Ihr eigenes Depot bei Ihrer Hausbank eröffnen oder sich, sofern Sie Ihren Hauptwohnsitz in Österreich haben, zu unserem Sammeldepot anmelden. Dieses wird von einem Treuhänder verwaltet und erspart Ihnen die Eröffnung eines eigenen Depots. Außerdem bietet Ihnen dieses Sammeldepot günstige Konditionen. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an uns.

N

ANLEIHE BESTELLEN

Zeichnungsscheine für die PV-Invest Anleihe erhalten Sie als Bestätigung Ihrer Bestellung fertig ausgefüllt per E-Mail oder mit der Post. Bitte unterzeichnen Sie diesen Zeichnungsschein und senden Sie ihn uns per E-Mail oder mit der Post an unsere Adresse PV-Invest GmbH, Lakeside B07, A-9020 Klagenfurt zurück.

N

ZAHLUNGSABWICKLUNG

Bitte überweisen Sie den Zeichnungsbetrag (inklusive Agio) innerhalb von 3 Tagen auf das Konto der PV-Invest GmbH bei der Raiffeisen Landesbank Kärnten, lautend auf „PV-Invest GmbH“, mit folgender IBAN AT34 3900 0000 0112 4494 und BIC RZKTAT2K.

N

AUSLIEFERUNG DER ANLEIHEN

Die Zuteilung der Anleihen an die Zeichner erfolgt in der Reihenfolge der Einzahlungen. Die Anleihen werden den Zeichnern, die innerhalb der Frist eingezahlt haben, an das Wertpapierdepot geliefert. Je nach Bearbeitungszeit der jeweiligen Bank kann die tatsächliche Gutbuchung in Ihrem Depot einige Zeit in Anspruch nehmen.

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE PV-INVEST PHOTOVOLTAIK-ANLEIHEN

Bei weiteren Fragen zu unserem Unternehmen oder zu den Anleihen können Sie sich von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

E-Mail: office@pv-invest.com

Telefon: +43 (0) 463 / 218073 – 23

Im Bereich Investor Relations haben wir Ihnen umfangreiches Informationsmaterial über das Unternehmen PV-Invest zusammengestellt.

FRAGEN UND ANTWORTEN

Wie kann ich die Anleihe erwerben?

Sie können zum einen direkt auf die Webseite der PV-Invest gehen und sich Ihre gewünschten Anleihen bestellen. Sie erhalten einen Zeichnungsschein als Bestätigung. Diesen senden Sie bitte unterzeichnet an die PV–Invest GmbH und überweisen den gezeichneten Betrag binnen 3 Tagen auf das Zahlstellenkonto der PV-Invest. Zum anderen können Sie auch direkt zur depotführenden Bank gehen und diese veranlassen, alles weitere für Sie zu erledigen. Sie können die Anleihe natürlich auch über Ihr Online-Depot zeichnen.

An wen richtet sich die Anleihe?

Mit den Angeboten der beiden Anleihen möchten wir insbesondere die Sparer und Privatanleger ansprechen, die eine attraktive Option für eine Geldanlage suchen und darüber hinaus in umweltfreundliche Stromproduktion investieren möchten.

Welche Unterlagen erhalte ich? Bekomme ich eine Urkunde?

Es werden keine einzelnen Urkunden erstellt, es gibt eine sogenannte Globalurkunde, die bei der OeKB CSD GmbH hinterlegt ist. Von Ihrer Bank erhalten Sie eine Wertpapierabrechnung und einen Depotauszug.

Ist ein vorzeitiger Verkauf der Anleihe möglich?

Das Wertpapier ist frei handelbar. Die Anleihe wird im Dritten Markt der Börse Wien notiert. Wenn Sie sich vor Beendigung der Laufzeit von dem Wertpapier trennen möchten, können Sie das über die Börse tun.

Ist eine vorzeitige Kündigung möglich?

Eine vorzeitige Kündigung ist nicht vorgesehen. Außenordentliche Kündigung gibt es ausschließlich im Falle eines Besitzerwechsels.

Wo finde ich weitere Informationen, wen kann ich fragen?

Im Bereich Investor Relations haben wir Ihnen umfangreiches Informationsmaterial zusammengestellt. Bei weiteren Fragen zu unserem Unternehmen oder zur Anleihe können Sie sich unter der Rufnummer +43 (0) 463 / 218073 – 23 von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr oder per E-Mail an office@pv-invest.com gerne an uns wenden.

Was genau sichert die OeKB ab?

Die Österreichische Kontrollbank (kurz: OeKB) sichert u.a. das politische Risiko für Investitionen in schwierigeren Ländermärkten ab – so auch die PV-Invest Projekte im Iran.

Warum bezahle ich Stückzinsen?

Aufgrund des Begebungstages 17. Dezember 2018 und des ersten Zinstermines am 14. Jänner 2020 erhalten Sie im ersten Jahr Zinsen für knapp 13 Monate. Deshalb sind für den Zeitraum 17. Dezember 2018 bis zur Zeichnung der Anleihe Stückzinsen zu leisten.

GREEN BOND ZEICHNEN UND GEWINNFREIBETRAG SICHERN

Seit 1.1.2017 sind nach § 14 EstG nun auch Unternehmensanleihen als Investition für den Gewinnfreibetrag geeignet. Als betriebliche Überschussrechner und Bilanzierer können Unternehmer damit einen Gewinnfreibetrag in Höhe von bis zu 13 % ihres Gewinnes beanspruchen. Die PV-Invest Photovoltaik-Anleihen bieten darüber hinaus auch noch attraktive Renditen.

WAS IST EINE ANLEIHE GENAU?

Eine Anleihe – auch Rentenpapier oder Obligation genannt – ist ein verzinsliches Wertpapier zur mittel- und langfristigen Kapitalbeschaffung. Die Anleihe entspricht einer Forderung des Investors gegenüber der PV-Invest GmbH. Durch das Zeichnen einer Anleihe wird der Investor also zum Gläubiger eines Emittenten.

Der Gläubiger hat nicht nur ein Anrecht auf die Rückzahlung des angelegten Betrages, sondern auch auf die Zahlung der vereinbarten Zinsen. Die Anleihen der PV-Invest GmbH sind fest verzinsliche Wertpapiere, da die Höhe der Verzinsung von Anfang an feststeht und nicht an den Eintritt gewisser Ereignisse gebunden ist.

Die Anleihe gilt generell als eine risikoarme Anlageform, da sie über definierte Zinsansprüche und eine feste Rückzahlung verfügt. Im Unterschied zu Aktien weiß man zum Zeitpunkt des Investments, ob es eine Rendite gibt und wie hoch diese ausfällt. Die Renditen aus Anleihen sind mit der Abführung der Kapitalertragsteuer endbesteuert, es fällt darüber hinaus keine Einkommensteuer an.

INHABER VON PV-INVEST ANLEIHEN

Inhaber Ihrer PV-Invest-Anleihe(n) sind Sie ab dem Datum des Ausgabetages. Die Laufzeit der Anleihen beträgt sieben bzw. zehn Jahre. Beide Anleihen werden an der Wiener Börse notieren und können damit gehandelt und veräußert werden. Nähere Informationen dazu finden Sie auf: www.wienerborse.at.

Die Anleihen der PV-Invest GmbH sind pro Stück um eine Nominale von EUR 1.000,- erhältlich. Für die PV-Invest Green Bond 2019-2026 erhalten Sie eine jährliche Verzinsung von 4,15%1, für die PV-Invest Green Bond 2019-2029 4,5%1.

Die Zinsen werden von der PV-Invest GmbH jährlich an Sie ausbezahlt. Nach sieben bzw. zehn Jahren wird Ihnen zusätzlich Ihr einbezahltes Nominalkapital zurückgezahlt. Die Kapitalertragsteuer auf die Zinserträge wird direkt von PV-Invest GmbH abgeführt. Damit sind die Anleihen für Privatkunden bereits endbesteuert und unterliegen keiner weiteren steuerlichen Belastung.

Damit Sie immer bestens über die PV-Invest informiert sind, wurde auf dieser Website ein „Investor Relations“-Bereich eingerichtet, in dem Sie neben den Geschäfts- und Medienberichten auch alle relevanten Neuigkeiten und Termine finden.

1) Vor Abzug der Kapitalertragsteuer

ANLEIHEN VON PV-INVEST

Pin It on Pinterest