ANLEIHEN VON PV-INVEST

PROFITIEREN SIE VON EINER JÄHRLICHEN ATTRAKTIVEN UND SICHEREN VERZINSUNG

IHRE ANLEIHE FÜR SAUBEREN STROM

Die PV-Invest steht seit ihrer Gründung für die Erzeugung von Energie aus nachhaltigen Quellen. Stromerzeugung mittels Photovoltaik ist überaus effektiv und effizient, der ökologische Fußabdruck ist gering. Im Schnitt hat ein PV-Kraftwerk im ersten Jahr seines Betriebs jene Menge an CO2 eingespart, die bei der Erzeugung der einzelnen Kraftwerkskomponenten entsteht.

Zudem ist Photovoltaik ein Wachstumsmarkt enormen Ausmaßes. Ambitionierte Klimaziele und das steigenden Interesse an E-Mobilität zählen als wesentliche Treiber dieses Wachstums. Um die rasant steigende Nachfrage nach umweltfreundlicher Energie decken zu können, entwickelt die PV-Invest zahlreiche weitere Kraftwerksprojekte in verschiedenen Ländern Zentral- und Südeuropas.

So stehen z.B. in Ungarn zwei Kraftwerksprojekte mit über 2 MW kurz vor Baubeginn. In Deutschland, Slowenien und der MENA-Region ist der Ausbau des Bestandsportfolios geplant. Neben diesem Ausbau des Kerngeschäftes, wird in Bosnien-Herzegowina derzeit der Markteintritt mit zwei Kleinwasserkraftwerken vorbereitet.

Seit 2009 bietet die PV-Invest regelmäßig die Möglichkeit, Anleihen mit attraktiven, sicheren Jahreszinsen zu zeichnen. Diese regelmäßige Begebung der PV-Invest Photovoltaik-Anleihen ermöglicht die weitere Realisierung unserer Unternehmensvision: in allen wesentlichen PV-Märkten grünen Strom aus unseren Photovoltaik-Kraftwerken zu liefern – dank der Kraft der Sonne.

WAS IST EINE ANLEIHE GENAU?

Eine Anleihe – auch Rentenpapier oder Obligation genannt – ist ein verzinsliches Wertpapier zur mittel- und langfristigen Kapitalbeschaffung. Die Anleihe entspricht einer Forderung des Investors gegenüber der PV-Invest GmbH. Durch das Zeichnen einer Anleihe wird der Investor also zum Gläubiger eines Emittenten.

Der Gläubiger hat nicht nur ein Anrecht auf die Rückzahlung des angelegten Betrages, sondern auch auf die Zahlung der vereinbarten Zinsen. Die Anleihen der PV-Invest GmbH sind fest verzinsliche Wertpapiere, da die Höhe der Verzinsung von Anfang an feststeht und nicht an den Eintritt gewisser Ereignisse gebunden ist.

Die Anleihe gilt generell als eine risikoarme Anlageform, da sie über definierte Zinsansprüche und eine feste Rückzahlung verfügt. Im Unterschied zu Aktien weiß man zum Zeitpunkt des Investments, ob es eine Rendite gibt und wie hoch diese ausfällt. Die Renditen aus Anleihen sind mit der Abführung der Kapitalertragsteuer endbesteuert, es fällt darüber hinaus keine Einkommensteuer an.

ANSPRECHPARTNER FÜR DIE PV-INVEST PHOTOVOLTAIK-ANLEIHEN

Bei weiteren Fragen zu unserem Unternehmen oder zu den Anleihen können Sie sich von montags bis freitags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr telefonisch oder per E-Mail an uns wenden.

E-Mail: office@pv-invest.com

Telefon: +43 (0) 463 / 218073 – 23

Im Bereich Investor Relations haben wir Ihnen umfangreiches Informationsmaterial über das Unternehmen PV-Invest zusammengestellt.

ANLEIHEEMISSION 2018

ANLEIHEN VON PV-INVEST

Bisherige Anleihen von PV-Invest

Durch Zeichnung einer PV-Anleihe profitieren Sie von einer jährlichen attraktiven und sicheren Verzinsung. Seit 2009 hat PV–Invest regelmäßig interessante Anleihen erfolgreich platziert. Private und institutionelle Anleger schätzen die regelmäßigen Zinseinnahmen aus den PV–Invest Anleihen.

Pin It on Pinterest